TiRo

TiRo

Es ist wie es ist ... und alles bleibt anders.


[Buch]Gastrezension "Sommernachtsfrauen"

Veröffentlicht von TiRo auf 31. Januar 2015, 09:51am

Kategorien: #Bücher

Im vorangegangenem Post hatte ich ja erwähnt, dass ich hier auf meine Rezension zurück kommen wollte, sobald sie online ist. Gestern war es dann soweit.

Für Dorota von Bibliophilin.de | Literarische Notizen habe ich meine erste Gastrezension geschrieben. Zu lesen ist sie hier:

Das Buch selbst konnte mich ja nun so gar nicht begeistern. Als ich später andere Rezensionen dazu las, war ich schon ein wenig erstaunt darüber, was es seinerzeit an Hype ausgelöst hatte. Ich selbst fand es wirklich schwach. Die ersten sieben Seiten waren klasse, dann war es für mich nur noch eine Aneinanderreihung männlicher Phantasien und bei runden 370 Seiten hatte ich oft die Gelegenheit mich gähnend zu fragen, was denn der Autor eigentlich mit diesem Buch sagen wollte. Da war ich schon selbst nahezu philosophisch unterwegs:

Entscheidend bei einem Buch ist nicht immer das, was drinsteht,
sondern das, was es bei einem auslöst.

eigene Hirnakrobatik

Wie dem auch sei: Spaß gemacht hat es trotzdem und ich freue mich über meine erste Gastrezension.

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Blogarchive

Soziale Netzwerke

Neueste Posts