TiRo

TiRo

Es ist wie es ist ... und alles bleibt anders.


[Buch] Maulina Schmitt

Veröffentlicht von TiRo auf 8. Dezember 2014, 16:39pm

Kategorien: #Bücher

Da richte ich mich gerade auf einen schönen freien Tag ein, versuche die Gedanken an die Arbeit mit meinem Mantra "entspanne dich, du hast frei, alles gut" zu verdrängen..., da erhielt ich eine Nachricht. Ich habe die Nachricht noch gar nicht geöffnet, wusste nicht, ob es wieder um´s Einspringen oder Diensttauschen oder ... ging, aber da überkam es mich wieder, dieses Gefühl, wenn die Entspannung schlagartig weicht. Ihr kennt das: wenn man sein virtuelles Gegenüber mal ganz liebevoll in den Arm nehmen möchte, um dann dessen Kopf beherzt gegen den Tisch zu knallen.

Oder um es mit Maulinas Worten zu sagen:

Eine maulende Maulina und ein knurrender Kurt, dazu ein pöbelnder Paul - voll aufs Maul!

Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt, S. 100

Und damit sind wir schon mittendrin - Herzlich Willkommen bei: Die erstaunlichen Abenteuer der einzigartigen, ungewöhnlich spektakulären, grenzenlos mirakulösen Maulina Schmitt von Finn-Ole Heinrich / Rán Flygenring.

[Buch] Maulina Schmitt

Mit anderen Worten: heute war genau der richtige Tag, um zum ersten Band "Mein kaputtes Königreich" zu greifen. Einer solcher Tage, an denen man gerne eine Maulina Schmitt an seiner Seite hat. Denn:

Maulen heisst nicht einfach rumstänkern, maulen, das ist eine Lebenseinstellung [...]

Seite 9

Maulina - die eigentlich mit vollem Namen "Paulina Klara Lilith Schmitt" heisst - ist die Prinzessin von Mauldawien. Einem wunderbaren Reich, bestehend aus einer 4-Zimmer-Wohnung (in der der Boden lebt und ihre geheimen Gemälde unter den Tischen versteckt sind), einem Garten (mit Maulhöhle), der Straße und allem was dazu gehört. Genauer gesagt: sie war es, denn gemeinsam mit ihrer Mutter muss sie ans andere Ende der Stadt ziehen und wohnt fortan in einem Plastikhaus. Und wer will schon in einem Plastikhaus in Plastikhausen hausen? Wohl niemand! Die clevere Maulina will ihr Mauldawien zurück!

Wir lernen dabei den "General für Käse" (ihren verschrobenen Opa), ihre beiden Schildkröten "Lenny & Roy", ihre Mutter (die den weltbesten Kakao aber nur die zweitbesten Pfannkuchen der Welt machen kann), den Mann (dessen Namen sie nie wieder aussprechen will), ihren neuen Kumpel "Paul", seinen Hund "Kurt" und weitere ihrer Freunde kennen. Sie gewährt uns Einblick in ihre sehr eigenwillige und umso liebenswürdigere Sichtweise und lässt uns an ihrem Leben teilhaben. Wir erfahren sogar, wie sie zusammen mit ihren Freunden einen Mörder schnappte!

Hach, dieses Buch ist einfach schön und auch, wenn es ein Kinderbuch zu sein scheint, ist es alles andere als kitschig. Die Sprache und Illustrationen sind einfach klasse und das Herz lacht. Genau das richtige für einen solchen Tag, um über das Maulen mit Maulina doch noch den nötigen Abstand und die Ablenkung zu bekommen.

Ich hatte mich natürlich doch noch vergewissert, dass es sich bei der Nachricht um keinen Notfall handelt. Und da es keiner war, habe ich es vorgezogen, mich mit Maulina auf´s Sofa zu verziehen - genau die richtige Entscheidung!

.

Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt - Mein kaputtes Königreich

von Finn-Ole Heinrich / Rán Flygenring

erschienen 2013 im Carl Hanser Verlag München

ISBN: 978-3-446-24304-0

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Blogarchive

Soziale Netzwerke

Neueste Posts